Gewählte Kategorie: Herren [Auswahl aufheben]

Einladung zum Herrenturnier am 28.02.2016

Geschrieben von TinoL am 09.02.16 um 11:00 Uhr • Kommentare (0) • Artikel lesen

Liebe Hockeyfreunde, am Sonntag, den 28.2.2016 findet unser Heimturnier der Herren in der Halle Erlweingymnasium (Hepkestr./Eibenstocker Str. 30) statt. Dazu laden wir Euch recht herzlich ein. Unsere Herrenmannschaft spielt um 10 Uhr gegen den HC Lauchhammer und um 15.50 Uhr gegen den Freiberger HTC. Für Spannung ist gesorgt, da noch Punkte im Abstiegskampf gesammelt werden müssen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt und so freuen wir uns auf zahlreiche Zuschauer und lautstarke Unterstützung. Mit sportlichen Grüßen     Maik Weber Spielplan                                  HC Lauchhammer - Pillnitzer HV          10:00 ATV Leipzig II - Cöthener HC 02 II      10:50HC Niesky 1920 - ESV Dresden II    &nb ...

Kompletten Artikel lesen »

1174 Views • Kategorien: Herren

Herren, 3. Punktspieltunier

Geschrieben von TinoL am 08.02.16 um 8:33 Uhr • Kommentare (0) • Artikel lesen

Am Sonntag, dem 24.01.2016, fand unser 3. Punktspieltunier dieses Jahres statt. Wir bestritten das 5. Spiel des Tuniers gegen den ESV Dresden. Unsere Mannschaft konnte das gesamte Spiel über spielerisch gut gegen den ESV halten, doch es reichte am Ende leider nicht zu einem Punktegewinn. Der Endstand war 3:5 für den ESV.

Das letzte Spiel des Tuniers hatten wir gegen die Mannschaft aus Niesky zu bestreiten. Wir überraschten die Heimmannschaft, in dem wir 1:0 in Führung gingen und hielten auch dann gut dagegen. Doch es reichte auch im 2. Spiel nicht und wir haben eine 10:2 Niederlage hinnehmen müssen. Leider sind wir an diesem Tag ohne Punkte wieder nach Hause gefahren.

 

   Philipp Conrad

1169 Views • Kategorien: Herren

Punktspieltag 17.01., Freiberg

Geschrieben von TinoL am 23.01.16 um 18:55 Uhr • Kommentare (0) • Artikel lesen

Am Sonntag dem 17.01. war es wieder soweit, der zweite Spieltag des neuen Jahres für die Herren stand an. Dieser fand in Freiberg statt, wobei das erste Spiel auch gleichzeitig gegen die Heimmannschaft des FHTC bestritten wurde. Folgend stand auch das ersehnte Rückspiel gegen die Mannschaft des ATV2 an.
Nachdem die Mannschaft des PHV im Spiel gegen Freiberg einen ersten Gegentreffer zu verkraften hatte, stellte sich schnell ein Aufrappeln wieder ein. Erreicht wurden eine Vielzahl von Chancen, die zunächst zu einem Ausgleich und schließlich zu einer 2:1 Führung beitrugen. Ab diesem Punkt ging es aber bergab. Es folgte ein unkonzentrierter Spielfluss mit einer Vielzahl von einfachen Fehlern, wodurch es der Freiberger Mannschaft wiederum gelang, einen Ausgleich zu erziehlen. Dieser Zustand änderte sich bis auf ein Gegentor auch in der zweiten Halbzeit nicht, und so endete das Spiel gegen Freiberg 3:7.
Mit ATV2 als Mitstreiter der zweiten Partie versprach man sich hingegen eine Revanche des ersten Spiels im Vorjahr. Dieses wurde zunächst von den Herren des Pillnitzer HV dominiert, die Leistung fiel in der zweiten Halbzeit aber deutlich ab, wodurch das Spiel letztendlich verloren wurde. Es galt nun also vieles besser zu machen und so startete unsere Herrenmannschaft mit einem hohen Ansporn und Kampfgeist in die erste Halbzeit. Innerhalb kurzer Zeit war hier wiederum auch ein Gegentreffer zu vermerken. Die Herren ließen sich aber nicht einschüchtern und glichenaus zum 1:1. Bis kurz vor Ende des Spiels sollte es so bleiben. Es stellte sich eine relativ durchwachsene Phase ein, in der kaum herausragende Aktionen seitens beider Mannschaften stattfanden. Kurz vor Schluss konnte jedoch mit Kampfgeist noch eine Ecke rausgespielt werden, die glücklicherweise zu einem 2:1 Sieg in der Partie gegen ATV2 führte. 

   Markus Kämpfe

1170 Views • Kategorien: Herren

Punktspielauftakt 2016 bei den Herren

Geschrieben von TinoL am 14.01.16 um 20:17 Uhr • Kommentare (0) • Artikel lesen

Letzten Sonntag war es soweit – der Start der Hockeysaison in das neue Jahr. Hochmotiviert endlich die ersten Punkte zu holen und den Anschluss in der Tabelle nicht zu verlieren, bestritt man das erste Spiel gegen den Aufsteiger aus Lauchhammer. Das Spiel begann gut und man ging schnell in Führung, sodass zur Halbzeit bereits 3 Tore auf der Habenseite standen. Weitere gute Chancen wurden herausgespielt, diese konnten allerdings wieder einmal nicht in Tore umgewandelt werden. Nach der Halbzeit kam es dann einmal mehr zu Unkonzentriertheiten und damit verbunden einem spürbaren Leistungsabfall – Pausen tun uns einfach nicht gut. Folgerichtig konnte der Gegner den Anschluss durch mehrere Ecken wieder herstellen und es wurde noch einmal unnötig spannend. Doch wir kämpften uns wieder ins Spiel und konnten nach einer Ecke von Markus erneut in Führung gehen. Das Tor markierte letztlich auch den 4:3 Endstand für Pillnitz. Am Ende wieder einmal sehr knapp, aber die ersten 3 Punkte waren gesichert und einer unserer Tabellennachbarn nicht noch weiter enteilt. Zweiter Gegner des Tages war anschließend Erfurt. Mit ihrer gewohnt defensiven Spielweise hatten wir auch diesmal wieder Probleme. Von den teilweise guten Ansätzen aus dem ersten Spiel war nichts mehr zu sehen, es wurden kaum noch Chancen kreiert und das Spiel verflachte zusehends. Bereits beim Spielaufbau offenbarten sich große Probleme, zudem leisteten wir uns immer wieder Fehler, welche unser Gegner natürlich ausnutzte. Lediglich wenn Erfurt ab und zu raus rückte und die Lücken größer wurden, kamen wir zu einigen Möglichkeiten, wobei letztendlich aber trotzdem nur ein Tor für uns heraus sprang. So stand es am Ende sicher nicht unverdient 7:1 für Erfurt, die damit ebenfalls ihre ersten 3 Punkte holen konnten und in der Tabelle wieder zu uns aufschlossen.

  Nils Kaube

1211 Views • Kategorien: Herren

Hallenvorbereitungsturnier

Geschrieben von JakobS am 20.11.15 um 15:54 Uhr • Kommentare (0) • Artikel lesen

Am Samstag den 14.11 fand in der Halle des Hans-Erlwein Gymnasium in Dresden das Vorbereitungsturnier des Pillnitzer HV für Herrenmannschaften statt. Das Turnier war mit sechs Mannschaften (HC Lauchhammer, HC Niesky, PSV Görlitz, SV Borna, ESV Dresden und dem Gastgeber selbst) sehr gut besucht. Das Auftaktspiel des Turniers bestritten der HC Lauchhammer und der HC Niesky in einer umkämpften Partie, die letztlich mit einem drei zu eins zu Gunsten des HC Niesky entschieden wurde. Im zweiten Spiel kam es zum Derby zwischen dem ESV Dresden und dem Pillnitzer HV. Dieses Spiel konnte der Gastgeber mit einem recht souveränen 6-1 für sich entscheiden. Und das Turnier ging spannend weiter. Jede Mannschaft war für einen Überraschungssieg zu haben. So konnte Borna sich gegen den HC Niesky in ihrem Aufeinandertreffen einen Punkt durch ein 3-3 sichern. Letzten Endes konnte sich der HC Niesky jedoch an die Spitze des Feldes stellen und gewann mit starken 13 Punkt ...

Kompletten Artikel lesen »

1416 Views • Kategorien: Herren
« 1 « Zur Seite 8 9/10 Zur Seite 10 »