Gewählte Kategorie: JugendB [Auswahl aufheben]

Punktspielauftakt ohne Tor

Geschrieben von TinoL am 22.05.16 um 18:06 Uhr • Kommentare (0) • Artikel lesen

Das erste Punktspiel unserer Jugendmannschaft in Spielvereinigung mit dem HC Niesky 1920 fand in Niesky bei sommerlichen Temperaturen statt. Gegner war die Spielvereinigung von HC Lauchhammer und Elster-Hockey-Club Elsterwerda. Nach zaghaftem Beginn unserer Mannschaft in der 1. Halbzeit gelang es dem HC Lauchhammer durch Konterspiel in der 10. Minute torgefährlich zu werden, in der 13 Spielminute waren durch unsere Mannschaft 2 Strafecken abzuwehren. Sehr gute Torwartleistungen des vom HC Niesky gestellten Torwartes verhinderten einen frühen Rückstand und retteten den 0:0 Spielstand bis zur Halbzeitpause.

In der 45. Spielminute jedoch konnte der HC Lauchammer einen geschickten schnellen Konter glücklich verwandeln. Mit nachlassender Kondition musste nun gegen den Rückstand angespielt werden, Torchancen waren genügend vorhanden, es fehlte jedoch das Glück. Trotz Ausnutzung aller Auszeitpausen gelang es unserer Mannschaft nicht mehr, dem durchaus ausgeglichenen Spiel das verdiente Unentschieden abzuringen, es blieb beim 0:1, wurde aber mit 3:0 für Pillnitz gewertet.

Hervorzuheben sind vor allem die Torwartleistung des Nieskyer Torwartes, die unermüdliche Abwehr und Mittelfeldarbeit von Robert Stark (HC Niesky) und Niklas Steinert und die sehr gute Abwehr von Ben Buchbach (beide Pillnitz).

    Tino Lindner

19707 Views • Kategorien: JugendB

Spieltag Jugend B am 13.03. in Leipzig

Geschrieben von TinoL am 17.03.16 um 18:41 Uhr • Kommentare (0) • Artikel lesen

Die Mannschaft der Spielgemeinschaft Pillnitz/Niesky in der Altersklasse Jugend B verteidigte am letzten Spieltag seine Spitzenposition in der Pokalrunde durch einen 10:0 Sieg gegen HCLG Leipzig-Grünau und gewannen auch mit 6:1 gegen den HC Lauchhammer.

Der 1.Platz ist ein schöner Erfolg. Gratulation!

Für Marc Haines war es das letzte Spiel im Jugendbereich. Ab April verstärkt er die Herrenmannschaft des Pillnitzer Hockeyvereins. Viel Erfolg!

   Klaus Pietzsch

19939 Views • Kategorien: JugendB

3. Punktspieltag der Jugend B in Niesky

Geschrieben von TinoL am 01.03.16 um 20:30 Uhr • Kommentare (0) • Artikel lesen

Letzten Samstag fand der Nachholspieltag der männlichen Jugend B in Niesky statt. Der ursprüngliche Spieltag wurde wegen einer großen Menge Neuschnee und angesagtem Glatteis kurzfristig abgesagt. Wir fuhren also bei schönstem Wetter zu unserem Spielgemeinschaftspartner nach Niesky, um gemeinsam gegen Borna und Lauchhammer um die nächsten 6 Punkte zu streiten.

Im ersten Spiel merkte man, dass wir seit über 2 Monaten kein Spiel mehr miteinander bestritten hatten und so konnte sich Borna in der ersten Halbzeit einen leichten Vorteil erspielen, diesen aber nicht in Toren manifestieren. Damit stand zur Halbzeit ein nüchternes 0:0 auf der Anzeigetafel. In der zweiten Hälfte kamen wir besser ins Spiel, konnten dies aber erst kurz vor Ende auch auf der Anzeigetafel für alle sichtbar machen. So gewannen wir das Spiel knapp mit 2:1.

Als zweiter Gegner stand der HC Lauchhammer auf dem Spielfeld und mit ein paar taktischen Änderungen erarbeiteten wir uns von Anfang an die Oberhand. So durften wir am Ende verdient mit 5:1 als Sieger vom Feld gehen. Mit 6 Punkten im Kofferraum ging es bei immer noch schönstem Wetter wieder Richtung Heimat.

 

  Jakob Schöne

 

19753 Views • Kategorien: JugendB

Vom Kampf und schönem Hockey – Die Jugend B auf Punktejagd

Geschrieben von TinoL am 24.12.15 um 12:34 Uhr • Kommentare (0) • Artikel lesen

Am letzten Samstag war es wieder soweit und unsere Spielgemeinschaft mit Niesky konnte unter Beweis stellen, ob die Tabellenführung nach dem ersten Punktspieltag gerechtfertigt war. Das erste Spiel durften wir gegen die Hockeyfreunde aus Görlitz bestreiten, mit denen wir noch vor wenigen Monaten zusammen die Feldrunde bestritten hatten. Eigentlich eine machbare Aufgabe, dachte ich, aber die Jungs aus Görlitz waren hoch motiviert und so lagen wir schnell mit eins zu null hinten. Görlitz konnte sogar noch ein weiteres Tor auf ihre Habenseite schreiben. So wogte das Spiel in der ersten Halbzeit hin und her, leider scheiterten unsere Bemühungen, Tore zu erziehlen, stets in der heißen Phase vor dem Tor. Erst als Niklas sich ein Herz fasste und eines seiner Solos mit einem Tor krönte, wendete sich das Blatt. Ab diesen Moment ging es für uns bergauf und wir konnten relativ zügig durch eine Strafecke ausgleichen. Nach dem Seitenwechsel ging es mit einem umkämpften Spiel weiter. Aber weder unsere Feldchancen noch die Ecken konnten wir in ein Tor ummünzen. Das lang Ersehnte fiel dann kurz vor Spielende ebenfalls durch eine Strafecke zum 3:2 Endstand.
Als nächster Gegner des Tags stand der SSC Jena auf dem Spielplan. Auch Jena konnte schnell in Führung gehen, aber diesmal hatten wir die Antwort schnell parat und schon der nächste Abschluss zappelte im gegnerischen Netz. Nach wenigen Minuten konnten wir durch ein weiteres Feldtor in Führung gehen. Auch wenn danach erst einmal kein weiteres Tor fiel entstand durch die taktisch geprägte Spielweise der beiden Mannschaften ein schönes Spiel, welches man sich gerne angesehen hat. Wir konnten vor der Halbzeit noch durch eine schöne Eckenvariante die Führung ausbauen. Die zweite Halbzeit war etwas hektischer und Jena konnte noch einmal auf 4:3 verkürzen. Kurz vor Spielschluss konnten wir den alten Abstand jedoch wieder herstellen und so gewannen die Jungs das Spiel verdient mit 5:3.
 
  Jakob Schöne

20751 Views • Kategorien: JugendB
« 1 « Zur Seite 8 9/9