Vereinstag bei "Affenhitze"

Geschrieben von TinoL am 19.06.19 um 14:21 Uhr • Kommentare (0) • Artikel lesen

BildBildBildBild

Am 15.6. fand an Stelle des Vereinsfestes auf Grund der Baumaßnahme unser Vereinstag statt. Mit viel Liebe vorbereitet, warteten gekühlte Getränke, warme und kalte Leckereien und ein organisiertes Programm auf die Mitglieder und Gäste des Pillnitzer Hockeyvereins. Deshalb geht als Erstes ein großes Dankeschön alle Helfer, Organisatoren, Kuchenbäcker und, wegen der Hitze extra erwähnt, unsere Grillmeister sowie die Frauen an der Pfanne.

Am Vormittag kreuzte die Jugend-B-Mannschaft mit dem Leipziger SC im Punktspiel die Schläger. Viele individuelle Fehler unserer Mannschaft wurden durch die Gäste zu einer klaren 3.0 Halbzeitführung genutzt. In Halbzeit 2 steigerte sich unsere Truppe etwas und kam zum verdienten Ehrentor. Da der LSC viele Chancen ungenutzt lies, blieb es bei diesem Ergebnis.

Danach wurden einige Stationen wie Ziel- und Weitschießen sowie Schnelligkeitsübungen aufgebaut. Da konnte sich von jung bis alt jeder versuchen und als Belohnung gab es natürlich auch Preise...

Leider war die Anzahl der Besucher sehr gering, lag es an den Temparaturen von über 30 Grad oder am Samstag, der vielen nicht passte?

Wie sagt der Spruch: "Nur die Harten....sind auf dem Hockeyplatz", aber die hatten dafür viel Spaß - angefangen von den Knaben B über einige Herren bis zu Eltern und Senioren.

Als Kommenator hatten wir unseren Ex-Spieler Johannes Kürschner alias "Günther" eingeladen, der mit seinem sächsischen Humor und auch seinen Spielversuchen für Freude sorgte. Insgesamt war es ein gelungener Tag, der wieder Vorfreude auf die Einweihung des Vereinsgebäudes und die Wiederbelebung des Vereinsfestes im nächsten Jahr macht.

 

   Maik Weber

   Vorsitzender PHV

BildBildBildBild

33 Views • Kategorien: Alle

Knaben B bleiben in der Erfolgsspur

Geschrieben von TinoL am 31.05.19 um 8:46 Uhr • Kommentare (0) • Artikel lesen

BildBildBildBild

Auch am dritten Punktspieltag in Görlitz war unsere Knaben B Mannschaft nicht zu stoppen. Zunächst konnte das Spiel gegen den ESV Dresden mit 5:0 gewonnen werden. Das zweite Spiel gewannen die Jungs dann mit 6:0 gegen die Freiberger Vertretung. So langsam werden auch die Strafecken zu echten Chancen und immerhin schaffte Timon es einen Ball halbhoch ins Netz zu schlenzen. Dank der guten Ergebnisse pausieren wir nun auf Platz 1, bevor es dann am 25. August mit dem Heimturnier auf unserem Platz weitergeht.

Ganz leicht findet man den nett gelegenen Hockeyplatz der Görlitzer übrigens, wenn man "Pestalozzistraße  14" ins Navi eingibt und dann nur noch den Berg hinunter fährt. Erspart so einiges an Stadtrundfahrt..... .

Es spielten: Moritz, Anton, Johannes, Timon, Aarian, August, Caspar, Henrik, Henning, Albero, Felix und Oscar

   Thomas Pietzsch

BildBildBildBild

 

33 Views • Kategorien: KnabenB

B-Knaben gelangen in Torgau wichtige Siege

Geschrieben von TinoL am 29.05.19 um 7:55 Uhr • Kommentare (0) • Artikel lesen

BildBildBildBild

Erneut konnten unsere Knaben B ihre beiden Punktspiele gewinnen und 6 wichtige Punkte einfahren. Zunächst wurde eine aus Bautzener und Görlitzer Knaben bestehende Spielgemeinschaft mit 6 : 0 besiegt. Insbesondere über die zwei Tore von August und ein Tor von Felix - dies nach einem wirklichen technischen Kabinettstückchen - habe ich mich hier sehr gefreut. Im zweiten Match ging es dann immerhin gegen den ebenfalls noch ungeschlagenen Tabellenführer und Gastgeber aus Torgau zur Sache. Halleluja, war das ein spannendes Hockeyspiel. Es ging hin und her, wobei wir wohl auch ohne Vereinsbrille die größeren Spielanteile hatten. Aber was heißt das schon im Sport.... . Es dauerte dann auch bis in die Mitte der ersten Halbzeit hinein, eh Felix endlich einen Ball über die Linie drücken konnte und uns eine gute Ausgangsposition für die Restspielzeit verschaffte. Die zweite Halbzeit kamen dann auch die Torgauer einige Male gefährlich in die Nähe unseres Tores. Ein riesiges Kompliment den drei Abwehrspielern Mika, Johannes und Anton, die unmittelbar vor den vielen lautstark mitfiebernden Fans der Torgauer die Nerven behielten und den Ausgleich zu verhindern wussten. Auch eine noch gegen uns verhängte Strafecke konnte geklärt werden und mit dem Abpfiff gehörten nicht nur die Punkte, sondern auch die Tabellenspitze uns. Aber was für einen Hockeykrimi hatten wir zuvor gesehen. Die Torgauer waren tolle Gastgeber, rund um den Imbiss herrschte eine absolut angenehme familiäre Atmosphäre und insbesondere der leckere Nudelsalat gehört unbedingt in den Spielbericht!

Es spielten: Vinzent, Anton, Johannes, Timon, Mika, August, Caspar, Henrik, Henning, Albero, Felix und Oscar

   Thomas Pietzsch

BildBildBildBild

46 Views • Kategorien: KnabenB

Erfolgreicher Punktspieltag der "C" in Bautzen

Geschrieben von TinoL am 28.05.19 um 15:36 Uhr • Kommentare (0) • Artikel lesen

An ihrem 2.Punktspieltag am letzten Wochenende in Bautzen hatten die C-Knaben mit den Gegnern MSV Bautzen und HC Lauchammer durchaus lösbare Aufgaben, welche auch gemeistert wurden. Ein Unentschieden gegen Bautzen und ein deutlicher Sieg gegen Lauchhammer - das reichte insgesamt zu einem guten 4.Tabellenplatz.

BildBildBildBildBildBildBild

 

62 Views • Kategorien: KnabenC

Knaben B legen Traumstart hin

Geschrieben von TinoL am 13.05.19 um 13:29 Uhr • Kommentare (0) • Artikel lesen

BildBildBildBild

Heute war der erste Spieltag. Wir hatten einen guten Saisonstart. Obwohl etliche Spieler fehlten, haben wir uns gut geschlagen. Das erste Spiel gegen ESV gewannen wir 3:1. Zu erwähnen sind Oskars gute Tore, von denen er zwei schoss. Aber nicht zu vergessen ist auch August´s Tor. Im zweiten Spiel gegen Freiberg haben wir 6:0 gewonnen. Die vielen Tore schossen Henrik (1), Casimir (1), Oskar (2) und Max, unser Mannschaftskapitän, schoss auch zwei Tore. Wir hatten aber noch viel mehr Chancen. Ich habe mitgezählt. Es waren insgesamt 20! Aber es konnten nur sechs Chancen verwandelt werden. Im Großen und Ganzen war es ein guter Saisonauftakt. Sogar die Ausführung der Strafecken klappte recht gut, auch wenn durch diese heute kein Tor erzielt werden konnte. Ich war zufrieden mit unserer Leistung. 

Es spielten: Henrik, Henning, Anton, Caspar, August, Oskar, Felix, Max, Ole, Johannes, Casimir und Co-Trainer Timon fieberte auch wieder mit.

   Johannes Tiesler

 BildBildBildBild

81 Views • Kategorien: KnabenB
1/39 Zur Seite 2 » 39»